Niedersachen klar Logo

Zwangsvollstreckungsssachen

Eintragungen in das Schuldnerverzeichnis nach altem Recht können weiterhin nur über das örtlich zuständige Vollstreckungsgericht ermittelt werden.

Ab dem 01.01.2013 vorzunehmende Neueintragungen werden dagegen über das zentrale Vollstreckungsgericht erfasst und können dort abgerufen werden. Evtl. Hilfestellungen finden Sie hier.

Formulare und Merkblätter stehen hier zum Download für Sie bereit.

Hinweis: Bei Anfragen zu konkreten Verfahren sollten Sie unbedingt das Aktenzeichen bereithalten.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Serviceeinheit für Zwangsvollstreckungssachen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln